Bewertung

Vor dem Verkauf einer Immobilie sollte eine kompetente Beurteilung des Markwertes erfolgen. Wenn Sie sich rechtzeitig informieren, wie viel Ihre Immobilie wert ist und welchen Kaufpreis Sie dafür erzielen können, ersparen Sie sich unangenehme Diskussionen mit Kaufinteressenten oder nach dem Verkauf eventuell Dissonanzen nach dem Motto „… möglicherweise hätte ich auch einen höheren Preis erzielen können…“.
Viele Immobilienmakler kennen sich in diesem Bereich nicht genug aus oder vernachlässigen diesen wichtigen Bereich. Die Firma ROVEST GmbH arbeitet daher mit einem freien Bausachverständigen für Boden- und Gebäudewerte zusammen und lässt für jede Immobilie vor dem Verkauf ein neutrales Wertgutachten erstellen.
Diesen Service können Sie auch unabhängig von einem Maklerauftrag nutzen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Anlässe von Wertgutachten für Immobilien

Wertermittlungen können jedoch aus den unterschiedlichsten Gründen angefertigt werden.

  • Ermittlung des Wertes bei Kauf, Verkauf, Grundstückstausch
  • Feststellung des Versicherungswertes
  • Vermögensauseinandersetzungen (Erbfall, Scheidung)
  • Ermittlung des Zugewinns einer Ehegemeinschaft
  • Bewertung des Betriebsvermögens (Renditeprognosen bei Investoren)
  • Feststellung des Wertes verschiedener Rechte (z.B. Wohnungsrecht, Erbbaurecht, Niesbrauchrecht)
  • Zwangsversteigerungen
  • zum Zwecke der Vermögensfeststellung
  • Feststellung des Beleihungswertes (nach HGB)
  • Ermittlung von Wiederherstellungskosten
  • Feststellung des Wertes eines Überbaus oder Planungsschadens
  • zum Zwecke der Beleihung
  • Feststellung des Wertes einer Baulast